ARLA und ITI bündeln die Kompetenzen

Die ARLA Maschinentechnik GmbH, Wipperfürth und die ITI GmbH, Dresden kooperieren als Anbieter von Simulationssoftware und Engineering-Leistungen für den Bereich der Antriebstechnik. ITI als Hersteller von SimulationX und ARLA mit der Erfahrung der eigenen Programmentwicklung ARLA®-SIMUL und ARLA®-SIMSTAT bündeln ihre Kernkompetenzen auf den Gebieten technisches Know-how, Software-Entwicklung und Engineering-Service.

Basis der Kooperation und gemeinsames Software-Angebot beider Unternehmen sind die Simulationsprogramm SimulationX für Windows. Die Zusammenarbeit trägt der Forderung nach einem modernen Dienstleister, kontinuierlicher Software-Entwicklung und maximaler Kundenorientierung Rechnung. Höchstes Niveau bietet das Software- und Dienstleistungsangebot insbesondere in den Bereichen Torsionsschwingungsanalyse und der Simulation kompletter Antriebssysteme.

Die Zusammenarbeit zwischen ARLA und ITI umfasst auch das gemeinsame Auftreten auf verschiedenen Veranstaltungen, Seminaren und Schulungen.

Bitte kontaktieren Sie ARLA direkt und fragen nach den aktuellen Software-Informationen mit den zugehörigen Preiskonditionen (Industie, Hochschule).

Weitere Informationen zur Kooperation ARLA-ITI sind als Download verfügbar.

nach oben | zurück | Seite drucken


Startseite | Maschinenprodukte | Engineering | Unternehmen | Kontakt | Impressum

ARLA Maschinentechnik GmbHHansestraße 2D-51688 Wipperfürth
Telefon: (02267) 6585-0Telefax: (02267) 6585-70
E-Mail: info@arla.deInternetseite: www.arla.de

Copyright © 2000-2016 ARLA Maschinentechnik GmbH - Alle Rechte vorbehalten.